Der Frühling scheint da zu sein und der Sommer wird bald kommen ... wahrscheinlich. Ja, wir haben Sommer in Zug. Es ist schön, ziemlich heiß und nicht so lang, damit Sie sich natürlich nicht langweilen! Was mir als erstes einfällt, wenn ich sage, der Sommer ist ... Eis, was sonst! Da ich in Italien aufgewachsen bin, bin ich es gewohnt, das ganze Jahr über etwas zu essen, daher kann ich mich als eine Art Experte bezeichnen. Lassen Sie uns sehen, was unser wundervoller Kanton Zug uns bietet und wo wir das erstklassige Kunsthandwerker-Gelato probieren können.

Kurzanleitung für das Zuger Eis, bevor Sie die besten Plätze entdecken: Die durchschnittlichen Kosten für einen „Kügel“, eine Eiskugel, betragen CHF 3.50, aber ich muss zugeben, dass die Portionsgröße ziemlich befriedigend ist. Das Eis, besser bekannt als „Glacé“, kann in einer Tasse (Ein Becher) oder in einer Tüte (Mit Waffel) serviert werden. Mit Waffel, bitte! Vergessen Sie nicht das "bitte", auch wenn Sie in Mandarin oder Schwedisch bestellen, es erzeugt ein Lächeln in beide Richtungen.

Stadt Zug

 

dieci zugLandsgemeindeplatz 11 / Seeweg, „gegenüber Tretbootverleih“, 6300 Zug
Der wohl berühmteste „Kiosk am See“ in Zug. Mit 25 verschiedenen Zuger Eissorten, 100% natürlich, ohne Konservierungsstoffe. Meine Lieblingskombinationen (für manche komisch): Cioccolato + Fragola oder Limone + Vaniglia

il gusto zugNeugasse 24, 6300 Zug und direkt am Landsgemeindeplatz.
Die Hauptsnackbar wurde letztes Jahr eröffnet und serviert ein köstliches hausgemachtes Eis mit dem schönen Eiswagen in einer kleinen Ecke des Landsgemeindeplatzes. Mein Favorit: Mango und Himbeere, alles super frisch.

speck zugAlpenstrasse 12, 6302 Zug
Es gibt drei Confiserie Café Speck: Metalli am Bahnhof in der Nähe von Pickwick, mit einer besonderen Erwähnung der Gelateria Am See, dem sehr bekannten Kiosk am See, der 24 verschiedene Geschmacksrichtungen anbietet. Mein Favorit: Speckli und Cherry.

bachmann zugIndustriestraße 13b, Metalli, 6300 Zug
Selbstgemachtes Eis, Obstsorten enthalten 60% Obst, wie sie sagen, reine Vitaminbomben.
Mein Favorit: mehrere Früchte, aber auch deren Edelschokolade.

bob's food store zugUnter Altstadt 6, 6300 Zug
In einer versteckten Ecke des Landsgemeindeplatzes gelegen, ist dieses kleine lokale Feinkostgeschäft auch auf exzellente importierte italienische Lebensmittel mit einer großen Auswahl an Kaffee- und Teequalitäten spezialisiert.
Mein Favorit: Bergeis, Lust auf Alpen!

 

Baar

hotz rust baarSchutzengelstrasse 18, 6340 Baar
Das Hauptgeschäft von drei ist in Baar, während sie auch in Zug und Rotkreuz haben. Ursprünglich ist es eine bekannte und geschätzte Bäckerei, aber auch ein schönes Café, das ein sehr gutes handwerkliches Eis anbietet. Mein Favorit: Stracciatella!

Cham

cafe luzia chamDorfplatz 4, 6330 Cham
Sehr italienisch mit einem breiten Angebot an Eisbechern und verschiedenen Portionsgrößen. Mein Favorit: Pistazien.


hofladen zug
Vergessen Sie nicht, den Bio Hof oder den Hofladen in der Umgebung zu besuchen, die örtlichen Hofläden, die das frischeste „Frish vom Hof“ -Eis anbieten, das direkt von den herrlichen Schweizer Kühen hergestellt wird! Mit dem Logo oben gelangen Sie zur Karte mit allen Orten im Kanton Zug.

sprungli zugBahnhofplatz, 6300 Zug
Lecker, aber nicht handwerklich. Trotzdem verkauft diese berühmte „Chocolaterie“ erstaunliche Mini-Eisbecher mit so vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Mein Favorit: Gran-Cru-Sorbet au Chocolat, Sauerkirsch-Schokoladensorbet und Passionsfrucht-Vanille.

Schließlich bieten viele Restaurants und Cafés tagsüber das berühmte Coupe Dänemark, Coupe Spaghetti oder Banana Split an. Löwen-Restaurant zum Beispiel am Landsgemeindeplatz oder Hafenrestaurant mit schönem Seeblick.

@swissmarty (Gastautor, leidenschaftlicher Amateur-Experte für italienisches Essen)

 

Ich habe Martys Posten geliebt. In der Tat wollte ich für ein so heikles Thema einen Experten haben, der sich damit befasst. Und ein Italiener war die offensichtliche und spontane Wahl. Ihr Schreiben ist so beeindruckend wie seine warme und kluge Persönlichkeit. In einem Blog geht es darum, Kontakte zu knüpfen, Freunde zu finden, Diskussionen anzuregen, sich und unseren Kanton kennenzulernen. Deshalb danke ich Marty für ihr Engagement und ihre Großzügigkeit, ihre Ansichten mit uns allen zu teilen. Wenn Sie sich auch für ein Thema interessieren, das uns alle hier interessiert, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Zug.rocks wenn wir gemeinsam Geschichten und Momente schaffen. Jetzt lasse ich dich an einer der oben genannten Stellen nach einem leckeren Zuger Eis suchen oder wo…. zug eis

Hast du als Kind im Sommer dein Eis gezählt?

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...